Die billigsten Tablet-Pc-Flatrates mit Auszahlung und Gutschriften

Zum Jahresende bieten einige Online-Anbieter Top-Deals für Laptop-Flats an. So befreit die BRBD Breitbanddienste GmbH ihre Kunden, die einen Wlan-Hotspot-Router-Datentarif buchen, von der Anschlussgebühr in Höhe von rund 30 Euro. Die Aktion gilt für die Marken Umtsrouter.de, Internetsim.de, Datenstick.de und Internetstick.de. Der Anbieter Handyflash.de vermarktet hingegen Laptop-Flat-Tarife mit Auszahlungen bis zu 340 Euro. 

Quelle: Visual Concepts - Fotolia.com

Umtsrouter.de: Günstige UMTS-Laptop-Flat-Tarife im T-Mobile-Mobilfunknetz

Umtsrouter.de vermarktet UMTS-Flat-Tarife für Tablets und Notebooks. Angeboten werden ein 3 Gigabyte (GB) Notebook-Datentarif sowie ein Tablet-Pc-Flat-Tarif mit 5 GB Volumen. Die maximalen Surf-Geschwindigkeiten liegen jeweils bei 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Gesurft wird im T-Mobile-Mobilfunknetz. Die UMTS-Notebook-Flat-Tarife können wahlweise als Sim-Only oder in Kombination mit einem Mobile-WLAN-Hotspot-Router bestellt werden. Mit dem Mobile-Hotspot-Router können bis zu zehn Personen gleichzeitig online gehen.

 

Die Datentarife für Tabletsvon Umtsrouter.de enthalten eine gratis W-Lan-Hotspot-Flat. Damit können Nutzer an allen deutschen Wlan-Standorten der Telekom kostenlos surfen. Die UMTS-Laptop-Tarife von Umtsrouter.de haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Die Anschlussgebühr in Höhe von 29,99 Euro entfällt aktionsbedingt.

 

Internetsim.de: Sim-Only-Flat-Tarife im D1- oder Vodafone-Funknetz

Bei Internetsim.de gibt es iPad-Datentarife in den Netzen von Vodafone und der Telekom. Das Angebot beschränkt sich auf Web Simkarten-Only-Flat-Tarife. Vermarktet werden ein 3 GB Tablet-Pc-Flatrate-Tarif sowie ein 5 GB Surfstick-Datentarif mit jeweils bis zu 7,2 Mbit/s im Telekom-Datennetz.

 

Im D2-Netz bietet Internetsim.de einen 3 GB Surfstick-Flat-Tarif mit maximal 14 Mbit/s und einen 6 GB Laptop-Flatrate-Tarif mit LTE-Speed bis zu 225 Mbit/s. Auch hier beträgt die Mindestlaufzeit 24 Monate; die einmalige Anschlussgebühr entfällt.

 

Datenstick.de: UMTS-USB-Datenstick für 1 Euro

Über Datenstick.de vermarktet die BRBD Breitbanddienste GmbH günstige UMTS-Tablet-Pc-Internet-Tarife im Telekom-Mobilfunknetz. Im Angebot sind ein 3 GB Laptop-Datentarif sowie eine Internet-Flatrate mit 5 GB Surfvolumen. Maximal sind im UMTS-Telekom-Funknetz 7,2 Mbit/s möglich.

 

Die Datenstick.de-Flatrate-Tarife werden als Sim-Only-Variante oder in Kombination mit einem UMTS-USB-Mobil-Stick angeboten. Der UMTS-USB-Internet-Surfstick kostet einmalig nur 1 Euro. Die Datenstick.de-Tarife werden inklusive Wlan-Hotspot-Flat für die Nutzung aller deutschen Telekom-WLAN-Hotspots vermarktet.

 

Internetstick.de: LTE-Übertragungsraten bis zu 225 Mbit/s

Internetstick.de bietet Datentarife für Laptops für Normal- und Viel-Surfer im Vodafone-Funknetz an. Der 3 GB Wlan-Hotspot-Router-Datentarif bietet Übertragungsraten bis zu 14 Mbit/s. Mit LTE-Download-Geschwindigkeiten bis zu 225 Mbit/s sind Nutzer der 6 GB Internet-Datenflat unterwegs. Beide Tarife werden als Sim-Only oder als Bundle mit einem passenden USB-Internet-Surf-Stick vermarktet. Innerhalb der Weihnachtsaktion müssen Kunden die Anschlussgebühr nicht zahlen. Die Mindestlaufzeit bei allen Internetstick.de-Tarifen beträgt 24 Monate.

 

Ltesimkarte.de: LTE-Wlan-Hotspot-Router-Datentarif für günstige 10 Euro im Monat

Ltesimkarte.de bietet seinen 6 GB Surfstick-Tarif mit LTE-Download-Geschwindigkeiten bis zu 225 Mbit/s für günstige 9,95 Euro an. Genutzt wird das Netz von Vodafone. In einer derzeitigen Aktion erstattet der Vertragspartner Vodafone dem Ltesimkarte.de-Kunden monatlich 10 Euro von der monatlich berechneten Grundgebühr von 34,99 Euro. Die Gutschrift wird über die gesamte Laufzeit von 24 Monaten erstattet. 

 

Gleichzeitig bekommt der LTE-Internet-SIM-Karte-Kunde von der Sparhandy GmbH eine weitere Gutschrift in Höhe von 15,04 Euro. Verrechnet man die Monatsgebühr von 34,99 Euro mit der Vodafone-Gutschrift (10 Euro) und der Sparhandy-Gutschrift (15,04 Euro) ergeben sich rechnerisch monatliche Fixkosten in Höhe von 9,95 Euro. Von Vodafone ebenfalls gutgeschrieben wird die Anschlussgebühr in Höhe von 29,99 Euro.

 

Vodafone-Internet-Flatrate mit LTE-Speedraten bis zu 50 Mbit/s

Bei Handyflash.de – ein Angebot der W.E.S. Kommunikation GmbH – wird die Vodafone Mobileinternet Flat 21,6 Mbit/s mit einer Auszahlung in Höhe von 270 Euro angeboten. Dadurch kostet der Wlan-Hotspot-Router-Datentarif  mit 3 GB Inklusivvolumen und LTE-Surfgeschwindigkeiten bis zu 50 Mbit/s rechnerisch nur 14,99 Euro im Monat.  

 

Der Tablet-Pc-Internet-Tarif wird in Kombination mit dem Samsung USB-Datenstick GT B3740 (der USB-Datenstick beherrscht nur LTE) vermarktet. Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten.

 

Internet-Datenflat für junge Leute

Mit der Vodafone Mobileinternet Flat 42,2 junge Leute bietet Handyflash.de einen weiteren vergünstigten Notebook-Internet-Tarif an. Die reguläre monatliche Grundgebühr liegt bei 29,99 Euro. Durch die Auszahlung in Höhe von 341,82 Euro verringert sich die Gebühr während der 24-monatigen Laufzeit rechnerisch auf monatlich 18,99 Euro.

 

Innerhalb des Inklusiv-Volumens von 6 GB sind theoretisch bis zu 225 Mbit/s möglich. Zu dem Laptop-Tarif kann eine Hardware gebucht werden. Zur Auswahl stehen der Wifi Hotspot Router E5330 von Huawei, das Alcatel One Touch X602D sowie der Samsung Internet-Web-Stick GT B3740.

 

Autor: ES

Zurück